Häusliche Betreuung in Lugano, Locarno und Mendrisio

Häusliche Betreuung, individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Es kann der Zeitpunkt kommen, ab dem eine kontinuierliche Betreuung – stundenweise, halbtags oder ganztags, nur tagsüber oder nur nachts oder rund um die Uhr – notwendig wird, um in aller Sicherheit in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus weiterleben zu können.

Mit der häuslichen Altenpflege steht Ihnen BeeCare beratend zur Seite und organisiert gemeinsam mit Ihnen und entsprechend den individuellen Bedürfnissen die notwendigen Pflegeleistungen – sowohl die häusliche Betreuung durch Pflegepersonal als auch die Pflege durch Gesundheitspersonal und Krankenschwestern und -pfleger.

Unsere Mitarbeiter/innen sind bei BeeCare mit einen regulären Arbeitsvertrag für häusliches Pflegepersonal oder Gesundheitspersonal angestellt. BeeCare kümmert sich um alle vertraglichen Aspekte und die Zahlung der Sozialabgaben, der Feiertage, der dienstfreien Tage und der Versicherungen sowie um Vertretungen im Falle von Urlaub oder Krankheit, ohne weitere Kosten.

Dieser Service gibt den von uns betreuten Familien die Sicherheit und Sorglosigkeit, die sie sich wünschen. Darüber hinaus stehen ihnen Leistungen zur Verfügung, die sich im Laufe der Zeit individuell anpassen lassen, um den jeweiligen Anforderungen und Erwartungen stets zu entsprechen.

BeeCare verfügt über die kantonale Genehmigung für Personalverleih.

Häusliche Altenpflege mit qualifizierten Betreuer/innen

BeeCare stellt Ihnen qualifizierte Betreuer/innen zur Verfügung, die eine entsprechende Ausbildung abgeschlossen haben und über die notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen für die Haushaltshilfe verfügen.

Wir bieten Ihnen Unterstützung in den folgenden Bereichen:

  • Einkaufen
  • Tägliches Aufräumen und Saubermachen
  • Zubereitung der Mahlzeiten
  • Wäschewaschen, Bügeln und Ausbessern von Kleidungsstücken
  • Erledigung von Besorgungen
  • Begleitung
  • Spazierengehen
  • Nächtliche Aufsicht

Ihnen zuhört, die Ihre Situation versteht und die gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung ausarbeitet.

Als ein solcher Ansprechpartner sorgt unser Personal dafür, dass diese Lösung auf Verwaltungsebene und auch konkret im Alltag umgesetzt wird.

Wenn das Betreuungspersonal erkrankt oder aus irgendeinem Grund nicht kommen kann (beispielsweise weil das Auto kaputt ist) oder im Urlaub ist, brauchen Sie sich trotzdem keine Sorgen zu machen: Der verantwortliche Mitarbeiter von BeeCare organisiert eine Vertretung und stellt Ihnen diese persönlich vor.

Nach einer genauen Analyse der Situation und Ihrer Anforderungen unterbreiten wir Ihnen einen Vorschlag mit integrierten privaten Leistungen entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Möglichkeiten.

Einige Beispiele:

Situation 1:

Guten Tag, meine Mutter Luisa kann tagsüber nicht mehr allein bleiben. Sie fängt an, an Altersdemenz zu leiden, und weiß oft nicht, wo sie sich gerade befindet. Meine Frau und ich wohnen in der Wohnung über ihr, aber wir sind beide berufstätig. Dienstag- und donnerstagmorgens geht meine Mutter in die Tagesstätte. Wie können wir uns die restliche Zeit organisieren?

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
BeeCare Mitarbeiterin 08.00-20.00TagesstätteBeeCare Mitarbeiterin 08.00-20.00TagesstätteBeeCare Mitarbeiterin 08.00-20.00BeeCare Mitarbeiterin 08.00-20.00In der Familie bei Sohn

Wir haben den Aufenthalt in der Tagesstätte auf den ganzen Tag verlängert. In Absprache mit dem behandelnden Arzt haben wir zweimal pro Woche Pflegepersonal organisiert, das Luisa von 08:00 bis 09:00 für den Aufenthalt in der Tagesstätte vorbereitet und dann gemeinsam mit ihr auf den Bus wartet, der sie zur Tagesstätte bringt.

Die Schwiegertochter holt sie aus der Tagesstätte ab.
An den anderen Tagen bleibt Anna, eine Mitarbeiterin von BeeCare, bei Luisa und kümmert sich um die alltäglichen Dinge im Haushalt, um den Einkauf, begleitet Luisa auf Spaziergängen, kocht gemeinsam mit ihr etc.

Situation 2:

Guten Tag, ich kümmere mich um meinen Mann Franco, der an einer Form von Parkinson leidet. Ich kann ihn nicht allein lassen. Seit ein paar Monaten beobachte ich, dass er sehr müde ist, und es tut ihm nicht gut, mich bei allen Besorgungen zu begleiten. Ich muss mich aber um Vieles kümmern. Wie können wir uns organisieren?

Hier die neue Wochenplanung nach einem Treffen mit BeeCare:

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
In der FamilieBeeCare Mitarbeiterin 13.30-18.00In der FamilieIn der FamilieIn der FamilieBeeCare Mitarbeiterin 13.30-18.00In der FamiliePalestra BeeCare Mitarbeiterin 13.30-18.00In der FamilieBeeCare Mitarbeiterin 13.30-18.00In der FamilieIn der FamilieIn der FamilieIn der Familie
BeeCare Mitarbeiterin 13.30-18.00In der FamilieBeeCare Mitarbeiterin 13.30-18.00Palestra BeeCare Mitarbeiterin 13.30-18.00BeeCare Mitarbeiterin 13.30-18.00BeeCare Mitarbeiterin 08.00-20.00In der Familie

In diesem Fall geht es darum, der Ehefrau an den Nachmittagen Freiraum zu schaffen, damit sie sich um verschiedene Besorgungen kümmern kann, ohne ihren Mann unbedingt dabei haben zu müssen, und zu verhindern, dass er sich überanstrengt.

In Übereinstimmung mit dem Ehepaar haben wir Franco in einem Fitness-Studio angemeldet, in dem es ein Boxsport-Angebot für Personen gibt, die unter Parkinson leiden. Nach anfänglichem Zögern war er schließlich begeistert.

An drei weiteren Nachmittagen bleibt eine weitere Mitarbeiterin von BeeCare, Cinzia, bei Franco und leistet ihm Gesellschaft beim Spazierengehen, Lesen, Fernsehen etc.

Situazione 3:

Guten Tag! Meine Mutter Carla ist 94 Jahre alt und seit mein Vater gestorben ist, hat sie Angst, nachts allein zu Hause zu sein. Sie hätte gern jemanden bei sich. Wir haben eine Person, die aber in einem Monat in Rente geht und nach Portugal zurückgeht. Wir Kinder hätten gern auch eine Person, die unserer Mutter morgens hilft, aufzustehen, sich zu waschen, sich anzuziehen und das Frühstück zu machen. Diese Person könnte dann auch gehen und abends wiederkommen.

Hier die neue Wochenplanung nach einem Treffen mit BeeCare:

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
8.00-10.00 Betreuerin 20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin8.00-10.00 Betreuerin 20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin8.00-10.00 Betreuerin 20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin8.00-10.00 Betreuerin 20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin8.00-10.00 Betreuerin 20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin8.00-10.00 Betreuerin 20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin8.00-10.00 Betreuerin 20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin
20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin20.00 – 8.00 Nächtliche Betreuerin

Wir haben die Woche aufgeteilt und der Familie Anna und Linda, zwei zuverlässige Mitarbeiterinnen, zugewiesen. Anna ist für den einen Teil und Linda für den anderen Teil der Woche zuständig.

Beide helfen Carla beim Zubettgehen und schlafen im Zimmer daneben. Somit können sie immer sofort eingreifen, wenn sie von Carla gerufen werden, beispielsweise um ihr ein Glas Wasser zu bringen oder sie auf die Toilette zu begleiten. Morgens helfen sie Carla, sich zu waschen und sich anzuziehen und bereiten ihr das Frühstück zu. Anschließend räumen sie die Küche auf, bringen das Schlafzimmer in Ordnung und verabschieden sich um 10:00 Uhr von Carla. Abends kommen sie wieder.

Privater Krankenpflegedienst

BeeCare kann Ihnen Krankenpflegepersonal an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr für Ihre individuellen Anforderungen zur Verfügung stellen. Sollten sich Ihre Bedürfnisse im Laufe der Zeit ändern, passen wir die Leistungen entsprechend an.

Damit stellen wir Ihnen unsere gesamte Erfahrung und unsere Kompetenzen zur Verfügung und gewährleisten Ihnen stets sorgfältig ausgewähltes Personal, das sich ständig weiterbildet, um einen hohen Standard der Pflegeleistungen zu garantieren. Im Rahmen eines Qualitätssicherungsverfahrens wird das Personal darüber hinaus regelmäßig bewertet.

Wir kümmern uns um alle verwaltungstechnischen und bürokratischen Angelegenheiten in Bezug auf die Einstellung, die Versicherungen und Gehaltszahlungen sowie um die Sozialabgaben und Arbeitsgenehmigungen der Mitarbeiter/innen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Auf Wunsch können wir Ihnen auch bei der Beantragung von kantonalen Unterstützungen für die häusliche Pflege und für Schwerinvaliden helfen.

Hierzu schicken wir Ihnen für die gewünschte Anzahl Stunden und den gewünschten Zeitraum:

  • Krankenpflegepersonal
  • Pflegehelfer/innen
  • Pflegepersonal
  • Pflegeassistent/innen
  • Betreuer/innen

Wir garantieren eine kontinuierliche Unterstützung für die Patienten und ihre Familien und auch für unsere Mitarbeiter/innen, um stets die optimalen Bedingungen für die häusliche Pflege von älteren Menschen zu schaffen und eine Einweisung in ein Altenheim und/oder in ein Krankenhaus zu vermeiden.

Welchen Mehrwert bietet BeeCare?

Wir sind seriös und zuverlässig. Damit Sie sich keine Sorgen machen müssen.

  • Wir nehmen sofort Kontakt mit Ihnen auf:
  • Wir stellen uns vor und lernen uns kennen, bevor Sie entlassen werden und wieder nach Hause zurückkehren. Gemeinsam besprechen wir, was bei Ihrer Rückkehr notwendig ist, damit es Ihnen an nichts fehlt.
  • Wir stehen mit Ihrem behandelnden Arzt in Kontakt, tauschen uns mit ihm aus und informieren ihn über Ihren Gesundheitszustand.
  • BeeCare vereint vier Leistungen, um eine Lösung für alle Anforderungen zu bieten:
  • Spitex Krankenpflegeleistungen (durch die Grundkrankenversicherung gedeckt).
  • Private Krankenpflegeleistungen. Ständige Betreuung durch Krankenpflegepersonal oder Pflegeassistenten tagsüber und nachts.
  • Häusliche Altenpflege mit ausgebildeten Betreuer/innen, die stundenweise, halbtags oder ganztags, nachts oder auch an sieben Tagen rund um die Uhr anwesend sind.
  • Haushaltshilfe für ein sauberes, ordentliches und angemessene gelüftetes Zuhause (durch Zusatzversicherungen gedeckt).
  • Wir hören Ihnen zu, um uns stets noch zu verbessern:
  • Alle unsere Kunden haben das Recht, uns wissen zu lassen, wenn etwas nicht läuft, wie erwartet. Wir nehmen alle Beschwerden sehr ernst und sind für solche Hinweise auch sehr dankbar, weil wir wissen, dass es nicht einfach ist, bestimmte Dinge anzusprechen. Wir sind stets um den Austausch mit unseren Kunden bemüht, um uns noch weiter zu verbessern.
  • Wir pflegen die Beziehung zu den uns anvertrauten Familien bis ins kleinste Detail, da wir wissen, wie schwer es für die Patienten ist, etwas über die Pflege oder Behandlung zu sagen. Normalerweise sprechen sie über das Verhältnis, das sich zu unserem Personal entwickelt. Im Krankenhaus oder in einer Klinik sind Sie Patient, in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus sind Sie zu Hause.
  • Wir halten den Kontakt mit dem Krankenhaus oder der Klinik und achten auch hier auf alles, was nützlich sein kann, um unsere Leistungen noch weiter zu verbessern.

 

Wir haben ein Netzwerk mit Dienstleistungen in unserem Territorium geschaffen und stellen es Ihnen als Ansprechpartner für alle Anforderungen zur Verfügung:

– Hilfsmittel für die Selbstständigkeit (bei der Fortbewegung) zu Hause

  • Bereitstellung von Hilfsmitteln und Beratung durch Fachkräfte
  • Dekubitus-Matratzen, orthopädische Matratzen, Lattenroste und Kopfkissen
  • Betten mit elektrischer Verstellung
  • Rollatoren
  • Rollstühle
  • Hebevorrichtungen
  • Krücken
  • Bereitstellung von medizinischem Material und Inkontinenzartikeln einschließlich Beratung durch Fachkräfte

 

– Fußpflege, Physiotherapie und Rehabilitation, Ergotherapie, Friseur
– Beantragung von Unterstützung, Erledigung von bürokratischen und verwaltungstechnischen Angelegenheiten
– Tagesstätten, Personenhilferuf
– Begleitung mit spezialisiertem Chauffeur

Personalverleih für Institute

Mit diesem Service stellen wir Pflegeeinrichtungen (Seniorenheimen, Kliniken, Krankenhäusern) kurz- und mittelfristig qualifiziertes Personal wie Krankenschwestern und -pfleger, Pflegehelfer/innen und Pflegeassistenten als Vertretung für Angestellte zur Verfügung, die aufgrund von Krankheit, Schwangerschaft, einem Unfall oder anderen Gründen vorübergehend abwesend sind.

Haben Sie weitere Fragen?

Send this to a friend