Heimpflege: Die Wichtigkeit, immer von derselben Person betreut zu werden

Servizio Assistenza Domiciliare con Badanti qualificate

Wenn wir von Heimpflege sprechen, meinen wir insbesondere die Anwesenheit einer Pflegekraft oder einer Haushaltshilfe in der eigenen Wohnung. Das sind Personen, die älteren oder pflegebedürftigen Menschen zur Seite gestellt werden, um sie in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens zu unterstützen.

Vom Aufräumen und Reinigen des Hauses bis hin zu alltäglichen Besorgungen oder dem Zubereiten von Mahlzeiten, dem Waschen der Wäsche und einem Spaziergang. Bestimmt ist es nicht einfach, eine neue Person in die eigene Wohnung aufzunehmen, und es ist wichtig, dass dies, wenn es einmal notwendig wird, kontinuierlich geschieht.

Deshalb setzt BeeCare auf Kontinuität in der häuslichen Pflege und schickt immer die gleiche Person, wenn es um Pflegekräfte und Haushaltshilfen geht.

Auswahl und Überwachung des Personals

Erstens führt BeeCare ein sorgfältiges Auswahlverfahren durch und sucht nach qualifiziertem Personal, das bereit ist, Verantwortung für eine dauerhafte Beziehung zur Familie zu übernehmen. Zweitens überwachen und koordinieren die BeCare-Personalleiter während der gesamten Dauer des Betreuungsverhältnisses die Anwesenheit der Haushaltshilfen im Haus der Familie, um die Situation im Auge zu behalten und gegebenenfalls einzugreifen.

Wenn die Familie nicht ausdrücklich darum bittet, werden die Haushaltshilfen nicht ausgewechselt, damit ein Vertrauensverhältnis zwischen der Person und unseren Mitarbeitern entstehen kann und die Kontinuität der Dienstleistung gewährleistet ist.

Regelmäßigkeit und vertraute Gesichter

Für die ältere Person ist es sehr wichtig zu wissen, wer zu ihr nach Hause kommt. Besonders ältere Menschen brauchen Regelmäßigkeit und vertraute Gesichter, vor allem wenn sie an Demenz leiden.

Wenn man immer mit der gleichen Person zu tun hat, fühlt man sich wohler, auch in der eigenen häuslichen Umgebung.

BeeCare legt grossen Wert auf die Abstimmung zwischen der älteren Person mit den häuslichen Pflegekräften.

In unserem Team gibt es Mitarbeiter, die wir seit Jahren kennen, wir wissen, wie sie arbeiten, und wir kennen die Stärken jedes Einzelnen. So gibt es zum Beispiel Assistenten, die sich eher um Personen mit Alzheimerproblemen kümmern und solche, die sich auf die Betreuung von Patienten mit Mobilitätsproblemen spezialisiert haben.

Dadurch können wir die bestmögliche Übereinstimmung zwischen dem Patienten und der Betreuungsperson einschätzen. Wenn eine Familie bei uns anruft, informieren wir uns sofort, welche Bedürfnisse unbedingt erfüllt werden müssen. Das ist für uns das Leitkriterium für die Vermittlung.

Die Familien brauchen wenige, aber immer dieselben vertrauten Gesichter im Haus. BeeCare tut alles, um diesen Zustand zu erhalten. In einigen besonderen Fällen kann es zu Veränderungen kommen und BeeCare bemüht sich, die Familie nicht allein zu lassen, sondern einen Dialog aufzubauen.

In jedem Fall erfolgen die Veränderungen nicht aufgrund interner Bedürfnisse, sondern nur, wenn es einen tatsächlichen Bedarf des Betreuers oder der Familie dafür gibt.

Altre
notizie

Abonniere unseren Newsletter

Werde Teil unserer BeeCare-Community!
Indem du dich kostenlos für unseren Newsletter anmeldest, erhältst du direkt in deinem Postfach exklusive Artikel voller nützlicher Informationen.

Du wirst tiefe Einblicke durch Interviews mit Experten aus dem medizinischen Bereich entdecken, praktische Tipps zur Verbesserung des Alltags älterer Menschen erhalten und die neuesten Nachrichten und Trends zum Wohlbefinden älterer Menschen erfahren.

Unser Newsletter ist ein Fenster in die Welt der häuslichen Pflege und bietet dir Anregungen und Ideen, um dich bestmöglich um deine Liebsten zu kümmern.