Kontinuierlicher häuslicher Pflegedienst im Sommer

Spitex BeeCare » News » Kontinuierlicher häuslicher Pflegedienst im Sommer

Wie wird der häusliche Pflegedienst im Sommer organisiert? Eine Familie mit einem pflegebedürftigen älteren Familienmitglied, die Urlaub machen möchte, steht vor zahlreichen organisatorischen Problemen und nicht wenigen Sorgen.

Urlaub ist durchaus möglich – sowohl gemeinsam mit den älteren Familienangehörigen als auch ohne sie, sollten sie sich einen Urlaub nicht zutrauen. Der Rest der Familie kann trotzdem sorglos fahren, da die Angehörigen gut umsorgt werden und in guten Händen sind. Auf den Urlaub verzichten, ist nicht immer eine gute Idee, da auch die pflegenden Angehörigen Erholung braucht und neue Energie tanken muss.

Tommaso Gianella, Gründer und Leiter von BeeCare, erläutert, wie der Tessiner Spitex-Dienst arbeitet, um den Bedürfnissen der Familien gerecht zu werden, die einen Urlaub planen.

Wie wir arbeiten und wie der kontinuierliche Pflegedienst im Sommer organisiert wird

Wir organisieren den kontinuierlichen Pflegedienst im Sommer sowohl mit Familien, die die Leistungen von BeeCare bereits in Anspruch nehmen, als auch mit Familien, die sich nur für die Urlaubszeit an uns wenden. Wir helfen Dutzenden von Haushalten jeden Sommer, sich eine Pause zu gönnen: Für den caregiver (pflegenden Angehörigen) ist es sehr wichtig, sich Urlaub zu nehmen, um frische Energie zu tanken. 

Wenn die pflegebedürftige Person zu Hause bleibt, halten wir per Telefon oder SMS Kontakt mit den Angehörigen, um sie auf dem Laufenden zu halten. Wenn die pflegebedürftige Person dagegen mit in den Urlaub fahren möchten, unterstützen wir die Familie dabei, dies zu ermöglichen. Viele unserer Mitarbeiterinnen fahren gern mit in den Urlaub und garantieren somit einen ununterbrochenen Pflegedienst, den die betroffene Person auch im Urlaub benötigt.

Wir sehen, dass es für die Familien sehr wichtig ist, den Urlaub gemeinsam verbringen zu können. Ich kann das Beispiel einer älteren Dame anführen, die gern an einem Ort Urlaub machen wollte, den sie sehr liebte. Allerdings hatte sich ihr Gesundheitszustand deutlich verschlechtert.

Wir haben der Familie geholfen, Lösungen für den Urlaub zu finden und den kontinuierlichen Pflegedienst zu organisieren: Es war der letzte Sommer für die ältere Dame und die Familie hat heute eine wunderschöne Erinnerung an den letzten gemeinsamen Urlaub.“

Urlaub in der Region unter Freunden

Dieses Jahr haben wir die häusliche Pflege für ein paar Senioren organisiert, die ihren Urlaub gemeinsam in Carona verbringen wollten. Hierzu haben wir zwei von ihnen hauswirtschaftliche Betreuung und den Spitex-Dienst zur Verfügung gestellt.

Meiner Ansicht nach ist dieses Modell eine sehr interessante Lösung im Rahmen der häuslichen Pflege: Die Senioren, in diesem Fall vier, konnten ihre Zeit miteinander verbringen und haben ihren Familien dabei eine Pause von der Betreuung gegönnt. Die Kosten für den Pflegedienst haben sie sich geteilt. 

In der Zukunft wird es immer öfter vorkommen, dass sich ältere Menschen an einem Ort zusammenfinden und die für sie notwendigen Ressourcen wie beispielsweise die Krankenpfleger oder Krankenschwestern oder das Pflege- und Betreuungspersonal teilen. Freunde und Bekannte werden sich auf diese Weise in fortgeschrittenem Alter Gesellschaft leisten.“

Angebot von BeeCare für den häuslichen Pflegedienst im Sommer

Auch wenn sich eine Familie nur für die kurze Urlaubszeit an uns wendet, gehen wir immer auf die gleiche Weise vor: Wir gehen zur Familie nach Hause und stehen der bedürftigen Person zu Diensten. Dabei gehen wir diskret vor, lassen uns die jeweiligen Anforderungen erläutern und bieten proaktive Lösungen für die individuellen Bedürfnisse.

Unsere Mitarbeiterinnen geben bei jeder Familie stets das Beste, auch wenn der Kranken- oder Pflegedienst nur über kurze Zeit in Anspruch genommen wird. Wir organisieren den häuslichen Pflegedienst in kurzer Zeit, normalerweise innerhalb von einer Woche. Es ist jedoch auch schon vorgekommen, dass wir im Notfall auch innerhalb des gleichen Tages noch alles aktiviert haben.

Dies alles ist dank der Bereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unserer Liebe zum Detail und unserem Engagement für den Kranken- und Pflegedienst sowie der Tatsache zu verdanken, dass wir grundsätzlich als Team arbeiten und niemand allein gelassen wird. 

Die Verantwortlichen stehen 7 Tage pro Woche, auch nachts, telefonisch zur Verfügung. Bei Abwesenheit der Familie kümmern wir uns um den eventuellen Erste-Hilfe-Dienst. Die Kosten werden gemeinsam im Rahmen der vertraglichen Bedingungen abgestimmt, denen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstehen.

Der Spitex-Dienst wird von der Krankenkasse anerkannt, jedoch nicht die Betreuung im Urlaub. Die von BeeCare gebotenen Leistungen im Sommer, wie auch während des gesamten Jahres, sind der häusliche Pflegedienst mit Betreuung, der Reinigungsdienst und die Mahlzeiten sowie nächtliche Schichten und Pflege- und Behandlungsleistungen.“

Send this to a friend